Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten. Das Tracking erfolgt erst nach Ihrer Zustimmung durch unten stehenden Button. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Horrorszenarien

Die Argumente für die Euro-Rettung lauten im Wesentlichen zusammengefasst:

"Wenn der Euro auseinanderfällt, wird alles so absolut unvorstellbar unglaublich schlimm, wie es kein Mensch sich auch nur andeutungsweise jemals ausmalen kann."

Die Euro-Rettung ist deshalb alternativlos.

Im Grunde ist es aber mit dem Euro das Gleiche wie mit zahlungsunfähigen Staaten:

Es wird bei einem Zusammenbruch des Euro lediglich eine Rechnung bezahlt, die sowieso schon lange ...

Den vollständigen Text finden Sie im EBook
nächstes Kapitel: Die Euro-Illusion
Stichworte:
Horrorszenarien
Eurorettung